kontaktlinsen-kontaktlinse.info

Δ Extreme Kontaktlinsen

Unter dem Begriff "Extreme h2o Kontaktlinsen" (sprich: Ha zwei O = Wasser) verstehen Hersteller und Anbieter Kontaktlinsen, die sich durch eine enorme Wasserbindefähigkeit (bis fast 60%) auszeichnen. Diese Art von Kontaktlinsen, kurz Extreme h2o - Linsen,  können, wie ihr Name vermuten lässt, in Extremsituationen ihren Einsatz finden. Es gibt die Extreme h2o - Kontaktlinsen in unterschiedlichen Ausführungen, für unterschiedliche Ansprüche.

lila_augen_-cw_30 Extremsituationen für Augen in denen Extreme h2o - Kontaktlinsen eingesetzt werden, können Situationen sein, wie:

  • hohe visuelle Konzetration auf ein Objekt
  • stundenlanges Arbeiten am Computer
  • Arbeiten in stark klimatisierten Räumen
  • viel Lesen
  • viel Fernsehehen
  • bei trockenen Augen

 Die Familie der "Extreme h2o - Kontaktlinsen" umfasst 4 Varianten:

  • Extreme h2o als Standardausführung
  • Extreme h2o Thin für sehr empfindliche Augen
  • Extreme h2o Toric für Augen mit starker Hornhautverkrümmung
  • Extreme h2o Xtra eignen sich gut für Einsteiger

Bei Extreme h2o Xtra wurde die sog. Mittendicke, d.h. die Dicke am stärksten Teil der Kontaktlinse, verstärkt. Das hat zur Folge, dass die Kontaktlinse "Extreme h2o Xtra" viel einfacher zu handhaben haben und viel stabiler ist, als herkömmliche Kontaktlinsen.

Der Vorteil der "Extreme h2o" - Kontaktlinsen liegt darin, dass sie sehr viel langsamer austrocknen und das wiederum bedeutet, dass diese Kontaktlinsen

  • sehr viel länger zu tragen und
  • sehr viel angenehmer beim Tragen sind.
Die "Extreme h2o" Kontaktlinsen sind ein Produkt aus dem Hause HVC - Hydrogel Vision Corporation.

 

 

 

Kontaktlinsen h20 - Extreme h2o, Extreme h2o Toric, Extreme h2o Thin, Extreme h2o Xtra. (Druckansicht)